Barbecue

Juli 31, 2013 by  
Erschienen unter Grillen: Aktuelle News

Barbecue

Barbecue

Steven Raichlen ist der „BBQ-Grossmeister“ in den USA – und das zu Recht: Keiner vor ihm hat wie er Barbecue-Rezepte in aller Welt gesammelt, aufgeschrieben und in einer solchen Bandbreite in Büchern verarbeitet. Sein Buch „Barbecue – die richtigen Techniken“ in deutscher Sprache ist das Glanzstück aller seiner Bücher und übertriftt sogar noch die frühere „BBQ-Bible“.

Unverb. Preisempf.: EUR 14,95

Preis:

Comments

3 Responses to “Barbecue”
  1. Max Mustermann sagt:
    174 von 176 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Standardwerk mit sehr gutem Preis/Leistungs-Verhältnis, 26. April 2006
    Rezension bezieht sich auf: Barbecue (Broschiert)

    Bei diesem Buch handelt es sich um die deutsche Übersetzung des amerikanischen Klassikers „How to Grill“.

    Es eignet sich für jeden ambitionierten Griller, der außer Würstchen und Nackensteaks auch mal was anspruchvolleres ausprobieren möchte. Dabei spielt es keine Rolle ob man noch Anfänger ist, oder schon einige Erfahrung hat, dieses Buch eignet sich für jeden.

    Zuerst gibt es einen Grundkurs übers Grillen:

    – Vorstellung versch. Grillmethoden,

    – Planung und Durchführung einer Grillparty,

    – Wartung und Pflege der Grillgeräte,

    – Warenkunde.

    Der anschließende Rezeptteil ist in folgende Gruppen aufgeteilt:

    – Rind- und Kalbfleisch,

    – Lamm,

    – Schweinefleisch und Würstchen

    – Hühner und Geflügel

    – Fisch und Meeresfrüchte,

    – Gemüse und Beilagen,

    – Obst und Desserts,

    – Gewürzmischungen, Soßen, Dips und Marinaden.

    Über 100 Rezepte (Klassiker und moderne Kreationen) sind hier zusammengestellt, die jeder Barbecuefreund und -kenner einmal ausprobieren möchte:

    T-Bone-Steaks, Hamburger, Chicken-Wings, Beer-Can-Chicken (Tipp!), Spare Ribs, Lammkeule, Jerk Porc, gegrillte Früchte,….

    Alles sehr anschaulich mit vielen Fotos dargestellt, da bekommt man wirklich Lust alle Rezepte einmal auszuprobieren.

    Was mir am Rezeptteil besonders gefällt, ist die bebilderte „Step by Step“ Anleitung zu jedem Gericht. Dadurch fällt es auch dem Anfänger leicht, gerade die etwas aufwändigeren Rezepte nachzugrillen.

    Zum Schluss werden dann noch verschiedene Grillgeräte und zahlreiches, (un)nötiges Zubehör in einer Foto-Übersicht dargestellt und beschrieben.

    Fazit: Viel Grundwissen, viele Fotos, leckere Rezepte und Tipps vom amerikanischen Barbecue-Guru Steven Raichlen. Darf in keinem Grill-Haushalt fehlen.

    Zum Schluss noch ein Hinweis: Wer diese Rezepte nachgrillen will, braucht dafür einen entsprechend ausgelegten Grill (z.B. ein Kugelgrill von Weber, Rumo oder Outdoorchef)! Mit einem 5-Euro-Grill von der Tankstelle geht hier gar nichts!

    Möge die Glut mit Euch sein!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. R. Rydlo sagt:
    48 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Ein ausgezeichnetes Buch mit bösen Übersetzungsfehlern, 3. September 2009

    Über die gute Qualität des Buches ist in schon so vielen Rezessionen gesprochen worden, weswegen ich hier nichts dem hinzufügen. Wäre da nicht ein Problem, und das ist eine teilweise fehlerhafte Übersetzung der Rezepte.

    Zwei Beispiele:

    Bei der Nord Carolina Essigsauce ist die Salzangabe in Esslöfeln, rein gehören aber TEELÖFFEL!!! Als ich die Sauce das erste Mal kochte war sie einfach ungenießbar. Also suchte ich im Internet und wurde fündig. Offensichtlich war der Übersetzer mit den Tea und Tablespoon Abkürzungen gestrauchelt. Mit dem Effekt das im Rezept die DREIFACHE Salzmenge angegeben wurde. 25g oder 80g Salz macht einen derben Unterschied.

    Beim Schweinefleisch mit Oliven Tampanade ist die Übersetzung des Fleisches mit „Schweine Lende“ schlichtweg in diesem Zusammenhang falsch. Das Fleisch ist ein „Pork Loin“. Wenn man in leo.org nach „Loin“ sucht findet man in anatomischen Zusammenhang „Lende“, aber wenn man das Wort im Zusammenhang mit Kochen sieht findet man die Übersetzung „Karree“ oder „Rippenstück“. Mit diesen Bezeichnungen wird man beim Fleischer eher fündig werden.

    Wie gesagt, ein gutes Buch, aber ich überlege mir ernsthaft das englische Orginal zu holen um nicht wieder die eine oder andere Überraschung zu erleben.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. horizont1850 sagt:
    5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    …der „Grill-Duft“ kommt beim Lesen…., 13. April 2011

    habe mir aufgrund der guten Meinungen dieses Buch bestellt (direkt zum neuen Weber-Holzkohlegrill :-)) ), obwohl rein optisch kein modernes Highlight…aber es ist sehr gut…ein Buch mit Rezepten, tollen Rezepten, zum Grillen, das wollte ich und hab‘ ich bekommen…warte jetzt wieder auf besseres Grillwetter, dann geht’s los….freue mich schon auf’s Ausprobieren…..mich stört auch nicht die kurze Beschreibung bei jedem Rezept, wie der Grill anzufeuern ist…..das Buch ist reich bebildert und die Rezepte sind ausführlich beschrieben…ich nehme es gerne…auch nur so…zum Stöbern in die Hand und freue mich auf kommende Grill-Highlights…bin bisher nur der „08-15 Griller“, mit den üblichen Fleischsorten….das wird sich jetzt ändern….bin, auch durch dieses Buch, hoch motiviert viele tolle Rezepte auszuprobieren. Auch trotz der Möglichkeiten im Internet nach Rezepten zu suchen, nutze ich gerne ein gutes Rezeptbuch. Das habe ich mit diesem Kauf auf jeden Fall erreicht. Meine Empfehlung: kaufen… ein tolles Buch, das Lust auf’s Grillen macht…und ich meine auch…der Duft kommt schon beim Blättern rüber…. Es ist übrigens auch für Gasgrills geeignet (immer Hinweise auf die Ausführung bei einem Gasgrill), ich lese jedoch heraus, das der Autor ein „Holzkohle-Fan“ ist…

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!