Philips HD6360/20 Avance Tischgrill (5 Grillstufen, Glasdeckel, Aromainfusor)

Juli 29, 2013 by  
Erschienen unter Grillen: Aktuelle News

Philips HD6360/20 Avance Tischgrill (5 Grillstufen, Glasdeckel, Aromainfusor)

Philips HD6360/20 Avance Tischgrill (5 Grillstufen, Glasdeckel, Aromainfusor)

  • Mit Geschmacksinfusion, um den Geschmack gegrillter Speisen mit natürlichen Aromen wie Holzrauch, Gewürzen, Kräutern oder Wein anzureichern
  • Mit dem Glasdeckel und dem mit Wasser gefüllten Infusor wird Dampf erzeugt, der Ihr Fleisch zarter macht
  • Durch die Verwendung von Räucherchips wird ein rauchiger Grillgeschmack erreicht für noch authentischeren Grillgenuss
  • Die antihaftbeschichtete Grillplatte ermöglicht das Grillen ohne zusätzliches Öl für eine gesunde und fettarme Ernährung
  • Lieferumfang: HD6360/20 Tischgrill, Gratis-Rezeptbuch mit mehr als 30 leckeren, inspirierenden Rezepten und Expertentipps, Räucherbecher mit Räucherchips, Behälter für Fettauffangkammern

Der Tischgrill HD6360/20 von Philips hat einen mit Wasser zu füllenden Infusor und einen Glasdeckel, wodurch man das Grillgut mit natürlichen Aromen wie Holzrauch, Gewürzen, Kräuter oder Wein anreichern kann. Der Infusor wird mit Wasser gefüllt und so wird die mit Aroma angereicherte Dampf erzeugt. So kann man den besonders guten, rauchigen Grillgeschmack genießen. Die Antihaftbeschichtung ermöglicht es, gesundheitsbewusst ohne zusätzliches Öl zu grillen.

Unverb. Preisempf.: EUR 119,00

Preis:

Mehr Elektrogrill Produkte

Comments

3 Responses to “Philips HD6360/20 Avance Tischgrill (5 Grillstufen, Glasdeckel, Aromainfusor)”
  1. Tanja sagt:
    15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Für zarteste Fleischergebnisse, 3. Mai 2013
    Rezension bezieht sich auf: Philips HD6360/20 Avance Tischgrill (5 Grillstufen, Glasdeckel, Aromainfusor) (Haushaltswaren)

    Der Tischgrill erfüllt alle Kriterien eines Elektrogrills und hat noch ein paar Extras, die uns überzeugt haben. Man darf ihn nicht mit einem Kohlegrill vergleichen. Aber da wir schon einen Kontaktgrill besitzen, können wir die Vorteile des Avance Tischgrill gut vergleichen.

    Den Dampfbehälter kann man mit Wasser füllen und den Deckel schließen – dampfgaren. Dadurch wird das Fleisch und der Fisch unbeschreiblich zart und saftig. Wenn man statt Wasser Rotwein nimmt und evtl. noch Kräuter dazugibt erhält das Grillgut ein feines Aroma. Auch Wasser und Zitronenstücke ergibt eine feine Note.

    Außerdem kann man noch den Räucherbecher mit mitgelieferten (Probepackung) Räucherchips befüllen. Die lässt man erstmal auf Stufe 5 Rauch entwickeln. Dies muss man – wenn man nicht im Freien grillt – unter der Dunstabzugshaube tun. Unser Lachs hatte nur ein ganz leichtes Raucharoma, aber man soll sich langsam rantasten und wir werden noch viel experementieren.

    Hervorheben muss ich in jedem Fall noch die Reinigung. Er lässt sich kinderleicht mit einem feuchten Lappen reinigen und wenn man mal keine Lust hat, darf alles außer dem Räuchertöpfchen in die Spülmaschine.

    Mit Würstchen tut er sich etwas schwer, aber wenn man etwas Fett beigibt und Geduld hat, gelingen auch die.

    Der Deckel lässt sich bei hohem Gargut nicht schließen, da muss man evtl. mit offenem Grill arbeiten.

    Alles in allem, gebe den Grill nicht mehr her, denn damit gelingt jedes Fleisch!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. theben sagt:
    10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Ein sehr guter Tischgrill mit vielen Möglichkeiten, 27. April 2013
    Rezension bezieht sich auf: Philips HD6360/20 Avance Tischgrill (5 Grillstufen, Glasdeckel, Aromainfusor) (Haushaltswaren)

    Seit zwei Wochen sind wir Besitzer des Philips Advance Tischgrills. In den meisten Punkten konnte er unsere Erwartungen erfüllen.

    Positiv:
    + Gerade bei Hühnchen bleibt das Fleisch saftig.
    + Dir Möglichkeit zu Räuchern ist hervorragend. Man kann verschiedene Raucharomastufen wählen. Es ist gut zu schmecken (hängt natürlich auch von der Holzart und der Menge der verwendeten Räucherchips ab). Den Fehler, den Tischgrill mit einem traditionellen Smoker zu vergleichen, sollte man nicht machen, dafür ist es letztlich nur ein Tischgrill.
    + Durch die zwei verschiedenen Oberflächen kann man mit unterschiedlichem Grillgut, die dafür am besten passende Variante wählen.
    + Der Glasdeckel sorgt dafür, dass man das Grillgut jederzeit beobachten kann und es geht kein Aroma verloren.
    + Das Design ist sehr ansprechend.
    + Die Grillplatte, der Glasdeckel und die Fettauffangschale lassen sich in der Spülmaschine gut reinigen und es bedarf keines weiteren Putzaufwandes.

    Negativ:
    – Der Grill hat „nur“ 2000W, das Garen dauert hier etwas länger, da ja auch die komplette Grillplatte erhitzt werden muss. Hier hätte man, seitens des Herstellers, auf mehr Leistung für die Grillfläche setzen sollen.

    Wir haben lange überlegt, ob wir dem Grill vier oder fünf Sterne geben, gerade in Anbetracht der Leistung. Da er aber vielfältige Garmöglichkeiten und Aromenzufuhr bietet, haben wir uns für fünf Sterne entschieden, da es ein vergleichbares Tischgrillprodukt unserer Kenntnis nach nicht gibt. Vergleicht man ihn mit einem 08/15 Tischgrill, der die Sondermöglichkeiten nicht hat, würde er vier Sterne bekommen, aufgrund seiner Leistung.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Tristram Shandy sagt:
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    … und will mich auch nimmer beim Grillen mehr plagen., 16. Mai 2013
    Rezension bezieht sich auf: Philips HD6360/20 Avance Tischgrill (5 Grillstufen, Glasdeckel, Aromainfusor) (Haushaltswaren)
    Kundenmeinung aus dem Amazon Vine – Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)

    Gar manch einem dürfte das Grillen wohl in der Tat ein wenig lästig werden, denn es ist ja anschließend immer mit einer recht aufwendigen Reinigung des Grills verbunden, die man besser nicht auf die lange Bank schiebt. Aus diesem Grunde könnte man sich mit dem Gedanken – schließlich sind diese ja frei – anfreunden, einen Tischgrill anzuschaffen, weil das Grillen hiermit einfach schneller geht und sich wohl immer dann rechtfertigen läßt, wenn man nicht gerade ein halbes Dutzend hungriger Mäuler zu stopfen hat, sondern nur mit drei weiteren Musketieren am Tisch sitzt.

    Der Philips HD6360/20 Avance Collection Tischgrill allerdings bringt mich eher zu einem verhaltenen Lob, denn seinen unbestreitbaren Stärken stehen meiner Meinung auch gravierende Nachteile gegenüber. Fangen wir zunächst einmal mit den Punkten an, die mir positiv an dem Tischgrill aufgefallen sind:

    (+) Speisen lassen sich mit relativ wenig Fett zubereiten, denn auf der Grillplatte brät so schnell weder Fleisch noch Gemüse an, und das aus dem Grillgut austretende Fett läuft problemlos in eine unter der Grillplatte angebrachte, herausnehmbare Schublade ab. Dies ist sicher sehr attraktiv für alle diejenigen, die auf eine gesunde und kalorienbewußte Ernährung Wert legen.
    (+) Besonders Fisch und auch Gemüse lassen sich sehr gut mit dem Tischgrill zubereiten. Bei einem Grillgang habe ich auch Champignons ausprobiert, die das Aroma des wahlweise beigebbaren Holzes sehr gut aufnehmen. Das schmeckte wirklich ausgesprochen gut. Auch Spiegeleier gelingen auf dem Grill bestens, denn ein Teil der Grillplatte ist nicht geriffelt, sondern glatt.
    (+) Die Möglichkeit, Küchenkräuter in einem Extra-Fach beim Grillen beizugeben, um somit ein würziges Aroma zu erzeugen, funktioniert meiner Meinung nach recht gut.
    (+) Der Grill ist wirklich ausgesprochen einfach und schnell zu reinigen, denn man kann alle Teile, die gesäubert werden müssen, problemlos abnehmen und einzeln abspülen. Auch die Antihaftschicht auf der Grillplatte sorgt dafür, daß man nicht lange scheuern muß, so daß der Grill nach mehreren Benutzungen noch immer wie neu aussieht.
    (+) Als Dreingabe gibt es ein kleines Heft mit sehr ansprechenden Rezepten.

    Doch leider gibt es auch Punkte, die mich weniger begeistert haben:
    (-) Wahrscheinlich auf Grund von Sicherheitsvorgaben (2.000 W sind bei diesem Grill das höchste der Gefühle) für Tischgrills sind die Temperaturen, die sich entwickeln, natürlich nicht so hoch wie bei einem echten Grill, was zu zwei großen Nachteilen führt: Zum einen dauert es recht lange, bis sich auf der höchsten Stufe eine Wärme entwickelt hat, mit der man arbeiten kann. So habe ich für Würstchen beispielsweise – nach ausreichender Vorwärmzeit – noch gut 20 Minuten gebraucht, bis das Fleisch durch war und verzehrt werden konnte. Zum anderen werden Würstchen und Grillfleisch – als hungriger Homer probierte ich es mit Rind, Lamm und Schwein – nicht wirklich gegrillt, sondern eher gegart, vor allem dann, wenn man den Glasdeckeln auf dem Grill geschlossen hält. Letzteres muß man aber tun, wenn man die Aromatisierfunktion durch Kräuter und / oder Holz nutzen möchte. Das Fleisch blieb zart, doch ist es auf keinen Fall mit Fleisch zu vergleichen, das auf einem Holzkohlegrill zubereitet wurde.
    (-) Infolge der eher geringen Leistung eignet sich der Grill auch nicht zur Verköstigung einer größeren Menge Gäste und ist meiner Meinung nach eher für Tischgesellschaften bis zu drei Personen geeignet, denn je mehr Grillgut man auflegt, desto mehr scheint sich das Gerät von einem Griller in einen Garer zu wandeln.

    Insgesamt finde ich vor allem den ersten der beiden Negativpunkte sehr gravierend, denn Fisch esse ich vergleichsweise selten, und zur Zubereitung von Gemüse würde ich normalerweise keinen Tischgrill anwerfen. So habe ich denn auch hin- und herüberlegt, ob ich eher zwei oder doch drei Sterne vergeben sollte, mich letzten Endes dann zu einer 2,5 entschlossen – und mit dem Gedanken angefreundet, daß der Genuß herzhaft gegrillten Fleisches auf jeden Fall die Mühen einer etwas aufwendigeren Grillreinigung aufwiegt.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!