Landmann 31341 B-Ware Black Pearl Kugelgrill 46cm Grill NEU Ungebraucht

August 25, 2013 by  
Erschienen unter Grillen: Aktuelle News

Landmann 31341 B-Ware Black Pearl Kugelgrill 46cm Grill NEU Ungebraucht

Landmann 31341 B-Ware Black Pearl Kugelgrill 46cm Grill NEU Ungebraucht

Landmann Kugelgrill 46cm
Black Pearl Comfort 31341
2. Wahl Artikel, NEU und UNBENUTZT!

Das innovative OptiHeat-System für alle Geräte der black pearl-Linie
Mit dem OptiHeat-System verfügen die Kugelgrills der black pearl-Serie über eine Höhenverstellung des Grillrostes

Vorteile:
+ verbesserte Temperatursteuerung beim direkten Grillen
+ einfaches, intuitives Handling
+ drei Grillrosthöhen bieten jederzeit die richtige Temperatur
+ ergonomi

Unverb. Preisempf.: EUR 256,18

Preis:

Ähnliche Kugelgrill Produkte

Comments

3 Responses to “Landmann 31341 B-Ware Black Pearl Kugelgrill 46cm Grill NEU Ungebraucht”
  1. W. Engler sagt:
    17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Würden wir immer wieder kaufen !, 13. April 2011
    Von 

    Rezension bezieht sich auf: Landmann 31341 B-Ware Black Pearl Kugelgrill 46cm Grill NEU Ungebraucht (Gartenartikel)

    Nach endlosem Kugelgrillsuchen hat uns das Teil von Landmann in der Beschreibung überzeugt.Lieferung war sehr schnell und dann kam das Zusammenbasteln.Wie immer begleitet von diversen Bemerkungen wie – passt ja nicht zusammen , ne halt passt doch, also sehr unterhaltsam das Ganze.Jedenfalls war der Grill dann einsatzfähig und wir haben nur so gestaunt, was damit alles möglich ist !
    Bißchen üben, dann geht übers Grillen auch Backen, Räuchern, Trocknen usw .
    Es ist der beste Grill den wir jemals hatten. Sowohl vom handling, als auch von der Vielfalt der Anwendungsmöglichkeiten her.Küche ist seither out, grillen ist in.
    Also sehr zu empfehlen !

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. M. Hiesinger sagt:
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Produktqualität ok, Grillergebnis TOP, 3. Mai 2012
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Landmann 31341 B-Ware Black Pearl Kugelgrill 46cm Grill NEU Ungebraucht (Gartenartikel)

    Ich wollte mir zum Beginn der Grillsaison einen preislich attraktiven Kugelgrill gönnen, und bin so auf den Landmann Black Pearl als B-Ware gekommen.

    Kommen wir zur Produktqualität:
    Wie in der Beschreibung des Verkäufers zu lesen ist, handelt es sich um einen Grill der hauptsächlich aus Teilen einer B-Waren Serie zusammengestell ist.

    Die Schönheitsfehler beschränkten sich leider nicht nur auf Abplatzer der Emaillebeschichtung der hitzebeständigen Teile, sondern vorallem auch auf nicht passgenaue Bohrungen der Kugel auf den Grillwagen. Das Problem hierbei ist, dass ohne die drei genauen Bohrungen der Kugel, keine ordentliche Stabilität zwischen Grill und Grillwagen hergestellt werden kann. Nun musste durch drehen und drücken die Kugel so ausgerichtet werden, damit die Schrauben doch noch irgendwie durch die Bohrung auf das Gewinde passen. Die Stabilität ist danach ausreichend.

    Die Abplatzer der Emaillebeschichtung sind meiner Meinung nach an unwichtigen Stellen. Hier eine kurze Übersicht:

    – Kugel außen unten (dort wird der Luftzug befestigt). Hier kann es maximal zu leichter Rostbildung über die Jahre kommen. Kein direkter Hitzekontakt.
    – Kugel außen oben, am Falz der Deckelauflage ebenfalls keine direkte Hitzeeinwirkung.

    Dies ist mit einem hitzebeständigem Lackspray schnell zu beheben

    Das von Landmann angepriesene Optiheat System ist jetzt keine unglaublich neue Entdeckung, aber es erfüllt seinen Zweck, nämlich das Grillgut bei zu viel Hitze über drei Ebenen in der Höhe verstellen zu können.

    Fazit Qualität trotz der Mängel und in Anbetracht der Beschreibung 3 von 5 Sternen.

    Grillergebnis:

    5 von 5 Sternen gibt es von mir für das Grillergebnis. Der Grill entwickelt eine sehr gleichmäßige Hitze. Egal ob das Grillgut am Randbereich oder in der Mitte gegrillt wird, es ist immer perfekt.
    (Innen schön saftig, außen perfekt gebraten)

    Durch die beiliegenden Kohleteiler (Kohle befindet sich dann am linken und rechten Rand der Kugel), lässt sich das Grillgut wie in einem Umluftofen mit wenig Hitze stundenlang garen. Auch hier war das Ergenbis super.

    Zusammengefasst kann mann sagen, dass der Grill seinen Hauptzweck nämlich das Grillen perfekt beherrscht. Personen mit einem Hang zur qualitativen Perfektion, sollten sich die Anschaffung zweimal überlegen bzw. muss ich abraten diesen Grill zu kaufen.

    Von mir daher gute 4 Sterne für dieses Produkt.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Wilfried Baum "wilfried_baum" sagt:
    18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Miserable Verarbeitung – durchwachsene Konstruktion, 17. April 2012
    Rezension bezieht sich auf: Landmann 31341 B-Ware Black Pearl Kugelgrill 46cm Grill NEU Ungebraucht (Gartenartikel)

    Verarbeitung:
    Gut… wenn man B-Ware bestellt kann man keine Wunder erwarten. Ich finde auch nicht, dass ein Kohlegrill den Verarbeitungsstandard von Luxusmöbeln aufweisen muss. Andererseits fanden sich in dem mir zugesendeten Bausatz nur wenige Teile, die weder verbogen, verbeult noch verkratzt waren. Das emailierte Bodenblech war an mehreren Stellen leicht eingedrückt. Die silbern lackierte Rohrkonstruktion an diversen Stellen so stark verkratzt, dass es hier wohl früher oder später zum Rosten kommen wird. Das Zierblech des vorderen Standbeins weist auf der sichtbaren Außenseite eine größere Stelle auf, die offenbar mit grobem Schleifpapier oder Ähnlichem bearbeitet wurde. Der auf der unteren Halbkugel aufsitzende Edelstahlring weist an der Innenseite ebenfalls eine größere Stelle auf, die wohl mit grobem Schleifpapier bearbeitet wurde. Dieser passte zudem nicht exakt auf die untere Halbkugel, was aber durch Nacharbeit behoben werden konnte. Der Besteckhalter weist einen Verarbeitungsstandard auf, der so miserabel wohl zuletzt im Pleistozän von primatenähnlichen Urmenschen abgeliefert worden sein dürfte. Ich vermute mal, dass es sich hier eigentlich um eine verchromte Oberfläche handeln soll. Überreste vom Silvester-Bleigießen sehen aber auch nicht viel anders aus. Das als Weltneuheit angepriesene höhenverstellbare Grillrost wurde in einer arg verbogenen Ausführung dargeboten. Auch hier konnte der eigentlich vom Konstrukteur vorgesehene Zustand erraten und durch Zurechtbiegen hergestellt werden. Die Griffe waren bereits vormontiert, wirken aber, als wären sie eigentlich für ein ganz anderes Produkt erschaffen worden. Die beiden Halbschalen der Griffe weisen Spaltmaße auf, in denen man problemlos so dies und das verschwinden lassen könnte. Da die Halbschalen nicht verschraubt, sondern gesteckt und praktisch nicht mehr auseinander zu bekommen sind, lässt sich daran nichts beheben. Die dem Deckelgriff gegenüber liegende Edelstahlmulde weist ebenfalls einige Kratzer auf. Immerhin: hier kann nichts wegrosten. Generell sind die Schweißnähte eher unsauber ausgeführt und machen nicht den vertrauenserweckendsten Eindruck.

    Aufbau:
    Der Zusammenbau verlief – abgesehen von gelegentlichem Zurechtbiegen – relativ problemlos. Einigen Bohrungen hätte allerdings gerne eine Entgratung spendiert werden können. Das hätte Manches erleichtert.

    Handhabung:
    Die Handhabung des höhenverstellbaren Grillrosts erwies sich als ziemlich fummelig und erinnert an diese Geschicklichkeitsspiele, bei denen man eine Kugel durch Schwenken des Gehäuses durch ein Labyrinth buchsieren muss. Allerdings ist bei der vorliegenden Variante die Verbrennungsgefahr vermutlich größer. Gut funktioniert dagegen die Arretierung des Ascheauffangtopfs und der Luftzufuhrregelung am Kamin.

    Fazit:
    Menschen mit Schönheitssinn sei vom Kauf dieses lieblos zusammengezimmerten Machwerks abgeraten. Es handelt sich meiner Einschätzung bei dieser B-Ware nicht um ein Gerät mit Schönheitsfehlern: das Gerät ist ein Schönheitsfehler! Aber selbst wenn einem die Optik egal ist, ist das Preis- Leistungsverhältnis doch etwas fragwürdig. Schließlich bleibt abzuwarten, wie lange die beschädigten Oberflächen der Witterung trotzen werden. Und die Handhabung des Grillrosts ist zumindest nichts für Grillfreunde mit ungelenken Rübezahlpratzen.
    Ich habe inzwischen einen anderen Kugelgrill gekauft, der außer teuer auch noch gut ist. Eben eine schwarze Perle, die auch noch in anderen Farben angeboten wird.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!