Hochrippe, Bone-in Ribeye vom Weber Performer, Grill, Anleitung, Rezept, Disturbed Cooking Ep. 5

Oktober 1, 2013 by  
Erschienen unter Grill Videos

http://www.disturbedcooking.com Eine kleine Hochrippe von 2,2kg auf dem Weber Performer bei 180°C in etwa 3,5 Stunden zubereitet. Das ganze nach Raichlen mit…

Comments

19 Responses to “Hochrippe, Bone-in Ribeye vom Weber Performer, Grill, Anleitung, Rezept, Disturbed Cooking Ep. 5”
  1. Disturbed Cooking sagt:

    Viel Erfolg!

  2. MrCodanos sagt:

    Danke für die schnelle Antwort jetzt weis ich was ich vergessen habe noch ein zu kaufen.-.- schnell nochmal zum R markt fahren und schauen ob ich ein thermo noch bekomme

  3. Disturbed Cooking sagt:

    Ja, das funktioniert auch. Wichtig ist einfach nur die niedrige Temperatur und dass du mit einem Kernthermometer arbeitest. Viel Erfolg!

  4. MrCodanos sagt:

    Kann man die hochrippe auch mit 1kg gewicht so zubereiten das schaut nämlich sauch lecker aus 🙂 aber für 2 leute zuviel glaube ich xD

  5. Disturbed Cooking sagt:

    in der Ruhephase hat’s noch ca. 3-4° draufbekommen und das Messer war stumpf weil ich es nicht geschliffen hatte und außerdem zu doof zum Schneiden war… 🙂

  6. Disturbed Cooking sagt:

    Das im Film war das von Conrad, mittlerweile verwende ich das von Outdoorchef

  7. maximw23 sagt:

    Kannst du mir bitte verraten welches Thermometer du verwendest?

  8. Disturbed Cooking sagt:

    Ist mittlerweile beides erledigt, danke! :)

  9. tom316100 sagt:

    Lecker, danke schön. Hab zwei Anregungen … Messer schärfen und die Wickeltechnik optimieren 🙂

  10. Disturbed Cooking sagt:

    Thanks! 😀

  11. Juhli Eri sagt:

    i like this

  12. Disturbed Cooking sagt:

    War zugegebenermaßen nicht geschärft … ist immer noch im Einsatz und mittlerweile auch wieder 100% scharf. Also nix Müll! 🙂

  13. pfefferdealer sagt:

    fleisch und ergenis echt super,aber dein messer kannste auffen müll werfen

  14. Disturbed Cooking sagt:

    Vielen Dank! 🙂

  15. John Dillinger sagt:

    du weiss bescheid.. sieht sehr gut aus

  16. gzies1 sagt:

    Sieht super aus und schmeckt bestimmt sehr koestlich. Ich benutze den Weber Grill nun seit mehreren Jahren zum grillen, roesten und raeuchern und wende aehnliche Methoden wie in Deinem Video an. 5 Sterne !

  17. Disturbed Cooking sagt:

    Jaja, hab ich doch in den nachfolgenden Episoden mit Grill ja auch berücksichtigt! :):):)

  18. Patkerman sagt:

    Das heist „Jehova“ und nicht Al….olie…. hehehe…. 😉

    Schöne Vergrillung, weiter so

  19. zedgoof sagt:

    immer wieder lecker, dein essen! da läuft einem das wasser im mund zusammen!

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!