Gasgrill – eine echte Alternative zum klassischen Holzkohlegrill?

Dezember 21, 2013 by  
Erschienen unter Grillen für Einsteiger

Ist der Gasgrill eine wirkliche Alternative zum traditionellen Holzkohlegrill? Längst ist die Entscheidung ein reines Glaubensbekenntnis, das in vielen Fällen nur von subjektiven Aspekten geprägt wird. Für beide Varianten gibt es zahlreiche Für und Wider. Doch welche Grill-Ausführung ist bei einem anstehenden Kauf wirklich die bessere Alternative?

Gasgrill oder Holzkohlengrill?

Wir wollen Ihnen mit einigen sachlichen Argumenten die Entscheidung erleichtern. Grundsätzlich wird beim Gasgrill die Art der Befeuerung bezeichnet, denn am Markt gibt es eine riesige Auswahl von unterschiedlichen Geräten und Varianten. So reicht das Angebot vom transportablen Campinggrill, der mit einer Gaskartusche betrieben wird, bis hin zu einem stationären Gasgrill, der eine professionelle Ausstattung bietet.

Lavastein-Grill

Eine echte Alternative sind auch sogenannte Lavastein-Grills. Hier werden die unter dem Rost befindlichen Lavasteine oder speziellen Briketts mittels Gas befeuert. Sie bilden somit einen Zwischenschritt zwischen Gasgrill und Holzkohlegrill. Dabei nimmt der poröse Lavastein das heruntertropfende Fett einfach auf.

Grundsätzlich stellt der Gasgrill eine schnelle und komfortable Form des Grills dar. Innerhalb weniger Minuten bietet der Gasgrill die volle Betriebstemperatur, ein langwieriges Vorheizen oder das umständliche Entzünden der Kohle entfällt völlig. Meist wird die Flamme einfach durch eine integrierte Zündung auf Knopfdruck entfacht. Zudem gibt es auch keine Rückstände nach dem Grillen.

Ein weiterer Vorteil ist die variable Handhabung der Temperatur. Bei einem klassischen Holzkohlegrill haben Sie kaum Einfluss auf die Temperatur. Bei einem Gasgrill lässt sich die Temperatur einfach durch die Regulierung der Gaszufuhr steuern. Zudem haben größere Gasgrills sogar mehrere Brenner, so dass unterschiedliche Speisen so mit verschiedenen Temperaturen zubereitet werden können.

Vorteile für einen Gasgrill

Gegen einen Gasgrill spricht häufig der höhere Preis für das jeweilige Gerät, da hier auch gesteigerte Sicherheitsanforderungen erfüllt werden müssen. Zudem sind professionelle Gasgrills meist riesige Geräte, die eigentlich nur für den stationären Betrieb geeignet sind. Außerdem müssen Sie regelmäßig für Gasflaschen bzw. Gaskartuschen sorgen, allerdings müssen Sie bei einem Holzkohlegrill ebenfalls für den Brennstoff sorgen.

Viele Fans des Grills berichten auch von geschmacklichen Unterschieden zwischen Gasgrill und Holzkohlegrill. Hier müssen Sie selbst entscheiden, für welche Variante Sie sich entscheiden. Wenn der Komfort im Mittelpunkt steht, sollten Sie sich für einen Gasgrill entscheiden.

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!