Was man beim Grillen beachten sollte: Fleisch, Kohle, Zange – und los geht's!

Mai 10, 2014 by  
Erschienen unter Grillen: Aktuelle News

Was man beim Grillen beachten sollte: Fleisch, Kohle, Zange – und los geht's!
"Wenn also im Mietvertrag steht, dass Grillen verboten ist, dann darf man es auch nicht", betont Silke Gottschalk vom Deutschen Mieterbund NRW . Allerdings dürfe ein solches Verbot nicht nachträglich zu einem bestehenden Vertrag hinzugefügt werden.
Read more on WDR Nachrichten

Espenau. Drei Tage gemeinsam zelten, grillen, am Lagerfeuer …
Drei Tage gemeinsam zelten, grillen, am Lagerfeuer sitzen und die Kameradschaft festigen. Unter diesem Motto stand das Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren des Altkreises Kassel, das dieses Jahr von der Jugendfeuerwehr Espenau ausgerichtet wurde.
Read more on Ad-Hoc-News (Pressemitteilung)

Knöllchen fürs Grillen am See
Mit einem Bußgeld von 25 Euro aufwärts wird ab sofort das Grillen am Otto-Maigler-See bestraft. Jedes Wochenende soll nun kontrolliert werden. Bei großen Lagerfeuern können sogar dreistellige Beträge fällig werden. Von Susanne Neumann. Tweet.
Read more on Rhein-Berg-Online.de

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!