Wedermann Tafelgrill Holzkohlegrill Tischgrill Grill

Mai 21, 2014 by  
Erschienen unter Grillen: Aktuelle News

Wedermann Tafelgrill Holzkohlegrill Tischgrill Grill

Wedermann Tafelgrill Holzkohlegrill Tischgrill Grill

  • Eigenschaften:
  • rauchfrei
  • nur 180g Holzkohle
  • einfach Anzünden
  • kein Herausfallen der Kohle möglich

Wedermann Tafelgrill Holzkohlegrill Tischgrill Grill Mit diesem großartigen Gerät grillen Sie ganz und gar ohne lästigen Rauch und direkt auf dem Tisch! Der Wedermann Tafelgrill ist ein innovativer Tischgrill der üblichen Elektro- oder Gasgrills die Show stielt. Das Entzünden des Holzkohlegrills geht ganz einfach von der Hand und schon innerhalb weniger Minuten kann das Fleisch zum Bruzeln gebracht werden. Von Außen bleibt der Grill aber kalt und ist so auch für Kinder weniger gefährli

Unverb. Preisempf.: EUR 74,95

Preis:

Ähnliche Lotus Grill Produkte

Comments

3 Responses to “Wedermann Tafelgrill Holzkohlegrill Tischgrill Grill”
  1. Solidworker sagt:
    10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Super Grill bei richtiger Anwendung!, 4. August 2012
    Rezension bezieht sich auf: Wedermann Tafelgrill Holzkohlegrill Tischgrill Grill
    Nach langen überlegen habe ich mir den Grill zugelegt. Ich habe den Grill heute bekommen und natürlich gleich mal ausprobiert. Mich hat der er total überzeugt!! Ich habe im Internet einige Rezensionen gelesen, in denen bemängelt wird, dass der Grill nicht wirlich heiß wird. Das kann ich überhaupt nicht bestätigen, im Gegenteil mir ist gleich mal eine Wurst angebrannt. Was wirlich wichtig ist, dass man nur Buchen Holzkohle verwendet und diese (wie auch schon von einem Vorredner erwähnt) möglichst in kleine Stücke zerteilt. Dann heitzt das Teil schon ganz schön ein (ich musste den Lüfter öfters mal zurück regulieren). Auf der Hersteller Hompage bekommt man echt gute Tipps. Hier wird auch erwähnt dass der Kohlekorb nur ausgeleert werden soll und nicht mit Wasser gereinigt werden darf!! Dann sollte er auch nicht rosten. Ich finde den Gill top und es schmeckt in jeden Fall besser als auf unserem Elektrogrill. Die Rauchentwicklung hält sich auch in Grenzen (ich benutze ihn auf dem Balkon) nur beim ersten anzünden hatte er ziemlich geraucht, da herstellungsbedingt der Kohlekorb mit Öl benetzt ist. Klare Kaufempfehlung für Leute mit Balkon!!

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Playgirl sagt:
    10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Schneller Grill für zwei, 20. September 2011
    Rezension bezieht sich auf: Wedermann Tafelgrill Holzkohlegrill Tischgrill Grill
    Endlich wieder echtes Grillen für zwei Personen, spontan am Abend, ohne lange Vorbereitung. Normaler Grill (zuviel Aufwand für nur zwei Steaks und Würstchen) und Elektrogrill (auch nicht so toll) sind schon lange entsorgt, aber jetzt macht das Grillen wieder Spaß.
    Ein Tipp: Eher dünne Steaks verwenden.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. dalex sagt:
    12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Wahrhaft „cooler“ Grill, 17. Juni 2012
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Wedermann Tafelgrill Holzkohlegrill Tischgrill Grill
    Da staunt selbst das Berliner Ordnungsamt: steht der Grill doch direkt auf dem Rasen und verstößt damit gegen die Vorschriften. Aber trotz Glut ist der Grill außen kalt. „Wir haben ja schon viele Grills gesehen, aber so einen noch nie“. Kurzum: das Ding ist praktisch. Da wir das Glück haben, relativ nahe an einem der letzten verbliebenen Parks mit Grillerlaubnis zu wohnen, ist alles schnell organisiert. Der Grill wird zu Hause mit 8 kleinen Holzkohlenbriketts und Grillanzünder bestückt, in die mitgelieferte Tragetasche verstaut und fertig. Im Park einfach den Grillanzünder anzünden und die eingebauten Ventilator einschalten. Nach fünf Minuten kann das Fleisch schon aufgelegt werden. Am Ende den kleinen Kohleneinsatz mit der Grillzange aus dem Grill nehmen und zur Aschentonne tragen, Grill wieder einpacken und nach Hause gehen. Einzelteile in die Spülmaschine. Ein Sack Kohlen reicht für die ganze Saison. Was man beachten muss: die Wäremleistung reicht für das Grillgut von zwei, drei Personen, mehr nicht (ca. 4 Steaks und 8 Würstchen). Den Ventilator immer auf höchste Stufe stellen. In der Anleitung wird Buchenholzkohle empfohlen, – das können wir bestätigen. Den Kohlenkorb möglichst dicht bestücken, ggf. Briketts klein hacken und die Lücken füllen. Batterien regelmäßig testen und austauschen (Satz reicht für ca. 3-4 x grillen). Nachteil: der Preis ist völlig überzogen. Die Produktion in Vietnam kostet wahrscheinlich keine 4 Euro, d.h. die Gewinnmarge ist ausgesprochen hoch. Allerdings ist das Patent wirklich genial.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!