Grillseminare: Grillen lernen vom Profi

Oktober 12, 2014 by  
Erschienen unter Grillen für Einsteiger

Längst hat das Grillen seinen festen Platz in deutschen Küchen gefunden. Jedes Jahr kommen neue Fans hinzu, die sich für die Zubereitung der Speisen direkt über dem Grillrost begeistern. Doch die meisten Grillfans haben Ihre Erfahrungen am eigenen Grill gemacht. Ohne jegliche Anleitung versuchen unzählige, angehende Hobbyköche ihr Glück am Grill.

Profi-Grills im Einsatz (Weber)

Profi-Grills im Einsatz (Weber)

Doch längst gibt es unzählige Varianten und Besonderheiten, wenn es um das Thema Grill geht, die besonders ein Einsteiger überhaupt nicht kennt, geschweige denn beherrscht.

Ähnlich wie in anderen Bereichen auch, ist das professionelle Grillen problemlos erlernbar. Der beste Weg, um das notwendige Grill-Know-How zu erlangen, ist das Lernen von Profis. Einfach dem Grill-Champion über die Schulter schauen und dabei die wichtigsten Handgriffe lernen, die den Einsteiger vom Profi unterscheiden.

Grillseminar: das passende Know-How zum Grillen

Ein möglicher Weg, um genau dieses Grillwissen von einem professionellen Griller zu erlernen, ist der Besuch eines Weber Grillseminars. Diese Seminare werden von erfahrenen Grill-Spezialisten regelmäßig veranstaltet und sind sowohl für den Einsteiger als auch für gestandene Grillfreunde bestens geeignet. Neben dem perfekten Umgang mit einem Grill, hat jede Veranstaltung einen besonderen Themenschwerpunkt. Natürlich verrät der Profi noch den einen oder anderen Expertentipp, den man dann am heimischen Grill selbst einmal ausprobieren kann.

So wird Wissen zu direktem und indirektem Grillen vermittelt, die Zubereitung von Fisch, Geflügel und Braten ausgiebig behandelt. Natürlich darf auch nicht das perfekte Grillen von Steaks fehlen. Doch nicht nur der Fleischfan kommt auf seine Kosten. Auch das Zubereiten von Gemüse oder verschiedenen Nachspeisen wird bei den Seminaren vorgestellt.

Wichtige Details beim Grillen

Wichtige Details beim Grillen

Zudem werden auch Grundlagen zum jeweiligen Grillgut vermittelt. So erfährt der angehende Grillprofi, worauf er bei der richtigen Wahl des Fleisches zu beachten hat oder wie Fisch bestens auf dem Grill gelingt. Natürlich gehört dazu auch die passende Wahl von Saucen, Marinaden und Gewürzen, die den Grillgeschmack noch weiter abrunden.

Für den bereits erfahrenen Grillfan wird auch das Thema Smoken angesprochen, in einem besonderen Seminar lernt man so das perfekte Räuchern und Grillen bei niedrigen Temperaturen. Dabei werden je Saison auch Techniken vorgestellt, wie die weihnachtliche Gans oder die St. Martin Gans perfekt im eigenen Grill gelingt.

Es muss nicht immer Fleisch sein

Zudem muss es natürlich nicht immer Fleisch sein. Auch Fans der vegetarischen Küche kommen bei den angebotenen Grill-Seminaren auf ihre Kosten. Wem läuft nicht bei der Zubereitung von Gemüsegerichten auf dem Wok oder einem leckeren vegetarischen Burger das Wasser im Munde zusammen.

Mit dem vermittelten Know-How in den beliebten Seminaren kann so sehr schnell der mittelmäßige Gelegenheitsgriller zum Experten am Grill werden. Der Besuch bei einem Grillseminar ist natürlich auch ein gelungenes Geschenk für den verwöhnten Gourmet, der fast alles schon hat.

Bildquelle: Webergrill

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!