Übung macht den Meister beim Grillen und bei anderen Dingen

Juni 10, 2018 by  
Erschienen unter Grillen: Aktuelle News

Bei fast allen Dingen im Leben muss der Mensch bestimmte Handgriffe üben, bis er diese in Perfektion beherrscht. Dies gilt gleichermaßen beim Grillen und beim Umgang mit risikoreichen Kapitalanlagen. Wer beim Grillen nicht über die notwendigen Erfahrungen im Umgang mit dem Grillgut besitzt, wird von dem Ergebnis wahrscheinlich enttäuscht sein. Ähnlich sieht es bei Termingeschäften mit Wertpapieren aus. Wer hier als ungeübter Anleger die falschen Entscheidungen trifft, verliert sein Geld.

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen

Die logische Schlussfolgerung beim Grillen und Geldanlegen: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Vielmehr gilt es, seine Fähigkeiten kontinuierlich zu steigern. Beim Grillen lässt sich dies durch ausreichend Praxiserfahrungen bewerkstelligen. Etwas anders sieht es beim CFD-Handels (Contracts for Difference) aus. Bei dieser besonderen Form des Termingeschäftes von Wertpapieren setzt der Anleger auf mögliche Kursschwankungen von Aktien, Indizes, Rohstoffen, Währungen oder Staatsanleihen.

Allerdings sollte der angehende Anleger nicht zu Übungszwecken echte Transaktionen über einen Broker abwickeln. Hier ist die Gefahr einfach zu groß, gleich zu Beginn beträchtliche Verluste einzufahren. Zwar erwirbt der Anleger die einzelnen Kapitalanleger nicht, sondern setzt nur einen prozentualen Anteil des tatsächlichen Wertes auf die geglaubte Kursentwicklung. Hat er den Kursverlauf richtig vorhergesagt, kann er einen entsprechenden Gewinn für sich verbuchen. Bei einer falschen Einschätzung ist das eingesetzte Kapital verloren.

Durch Übung lässt sich das Risiko minimieren

Wer also diese spezielle Form von Kapitalanlage verstehen will, sollte zunächst im Vorfeld seine Kenntnisse in diesem Bereich vervollständigen. Dies gelingt am besten mit Hilfe eines Demokontos. Hier kann der Anleger erste Transaktionen durchführen, ohne dabei Kapital einzusetzen. Ein Demokonto simuliert mögliche Reaktionen des Marktes. Fast alle seriösen CFD-Broker bieten dafür kostenlose Übungsplattformen an.

Wer ausreichend im Demokonto die unterschiedlichen Transaktionen durchgespielt hat, kann nach einer gewissen Zeit echte Transaktionen im CFD-Handel platzieren. Im Idealfall können dann die ersten Gewinne bei einem gemütlichen Grillabend gefeiert werden.

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!