“ El Fuego“ Smoker Grill 122 x 133 x 66 cm Rezessionen

November 16, 2013 by  
Erschienen unter Grillen: Aktuelle News

“ El Fuego“ Smoker Grill 122 x 133 x 66 cm

  • Gehäuse aus Stahlblech mit pulverbeschichteter Oberfläche
  • Schwenkbarer Warmhalterost aus Edelstahl / Gestell aus Rundrohr
  • 2 große Stahlräder Ø 25cm / Im Deckel integrierte Temperaturanzeige für optimales überwachen
  • Drosselklappe zur Temperaturregelung / Ablagefläche unten
  • Größe (lxbxh) 120 x 65 x 135 cm / Grillgröße 65 x 41cm / Gewicht netto 32kg

Das etwas andere Grillerlebnis – Feiern Sie Ihre Grillfeste und genießen Sie Ihre Speisen auf die amerikanische Art!
Durch die Zubereitungsmethode des Niedertemperaturgarens werden Ihre Speisen besonders schmackhaft: Fleisch oder Fisch so saftig wie nie zuvor, Gemüse knackig und frisch!

Durch die niedrige Gartemperatur beim Smoken von unter 100°C garen Ihre Speisen langsam und schonend. Das Gargut verliert hierbei kaum an Saftigkeit, da die Flüssigkeiten bei diesen niedrigen Temperaturen (a

Unverb. Preisempf.: EUR 0,00

Preis:

Comments

3 Responses to ““ El Fuego“ Smoker Grill 122 x 133 x 66 cm Rezessionen”
  1. D. W. sagt:
    94 von 95 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Mit etwas Feinarbeiten ein wirklich guter Smoker., 24. Februar 2012
    Rezension bezieht sich auf: “ El Fuego“ Smoker Grill 122 x 133 x 66 cm (Gartenartikel)

    Hallo zusammen,
    als Neueinsteiger (Smoker) habe ich mich für den „El Fuego“ Smoker Grill AY308 entschieden. Geholfen haben mir die 24 Kundenrezensionen.
    Der Zusammenbau ist kein Hexenwerk! Habe den Smoker alleine in ca. 2 Std.
    Mit Unterbrechungen fertig gehabt. Wie in den Kundenrezensionen schon
    Mehrmals beschrieben‘ es sei eine Chinadose‘ und das es überall herausqualmt, kann ich nur zum Teil bestätigen. Es ist ein Smoker für den schmalen Geldbeutel !!!! ‚Aber Preisleistung stimmt‘ Der Smoker ist massiv, und macht eine gute Figur.
    Jetzt aber kommt s !!! Für die kleineren Fehler, die der Smoker aufweist, kann
    man(n) ja Abhilfe schaffen! Und das sieht für wenig Geld sooo aus !!!
    „El Fuego“ Smoker Grill AY308
    Hochtemperatur Silikon Dichtstoff, SIL T-300 Schwarz, 1 x 310ml Kartusche, Markenquallität aus Deutschland.
    Für € 11,48 und 2 mm starkes feuerfestes Dichtungsband.
    Mit dem Dichtungsband den ausschnitt vom Schornstein von innen abkleben, dann den Schornstein durchführen
    . und verschrauben.

    Zwischen den beiden Feuerstellen habe ich auch das feuerfeste Band geklebt, und dann die beiden Teile zusammengeschraubt. Gleiches bei der kleinen Feuerstelle, wo ober und unterteil zusammengeschraubt werden.
    Das gleiche ist dann auch am Feuertürchen zu machen.

    Mit dem Silikon Dichtstoff habe ich dann die Stellen zugeschmiert,
    da wo die Bleche zusammengeschweißt wurden, also rundherum.
    Das alles macht nicht viel Arbeit, kostet nur ein wenig Zeit mehr.
    Am Ende hat man(n) dann aber einen Smoker der wirklich Sau gut ist, und vor allem jetzt erst richtig sein Geld wert ist. Jetzt dampft und raucht es nur noch an den Stellen heraus, die dafür vorgesehen sind.

    Fazit: Es braucht kein Smoker für mehr als 160 € zu sein, dieser tut es mit ein wenig mehr aufwand auch. Ich bin auf alle fälle jetzt erst richtig zufrieden und eins kann ich Euch sagen,
    diese sogenannte ‚China Dose‘ ist jeden Pfennig werd. Es kommt immer darauf an, was man(n) daraus macht. Das Grillen oder Smoken macht jetzt richtig Spas.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. taucher@home sagt:
    39 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Toller Smoker für Einsteiger und diejenigen die erstmal testen wollen, 10. November 2011
    Rezension bezieht sich auf: “ El Fuego“ Smoker Grill 122 x 133 x 66 cm (Gartenartikel)

    Die „Chinadose“ bringt befriedigende und kann durchaus gute Ergebnisse bringen, soviel vorab.

    Wer in die Welt des Smokens einsteigen will und schauen möchte ob das Thema etwas ist, liegt hier durchaus richtig. Kostet doch ein richtiger Smoker (die dann eigentlich die Brennkammer im Gegensatz zum Fuego dann auf der anderen Seite haben) in der billigsten Variante mindestens ab 1.000€ aufwärts.

    Der Preisunterschied ergibt sich vor allem aus dem Material, welches eben nicht 4,5 mm oder mehr ist, sondern eben nur 1mm und eine bessere Kaminwirkung und hier beim El Fuego rauchts halt an Stellen, wo es eigentlich nicht rauchen sollte (Rund um den Schlot, ums Thermometer, an mehreren Stellen am Deckel …)!

    Wer sich fragt wofür das dickere Material wichtig ist: Entscheidend beim Smoken ist die Fähigkeit des Grills die Temperatur konstant halten zu können und da ist dickeres Material einfach besser. Das ist Fakt.

    Man darf also das Thermometer und damit den Smoker eigentlich nicht länger als 20 min. aus den Augen lassen um ggf. Brenngut nachlegen zu können um natürlich die Temp. während des Garens konstant zu halten. Es empfiehlt sich, sehr schnell ein seperates Thermoter anzuschaffen, da die mitgelieferte Anzeige vornehmlich Fahrenheit anzeigt und die Temperaturskala eigentlich erst bei ca. 90° anfängt.

    Die Temp. zu halten ist garnicht so einfach, erfordern die verschiedenen Rezepte doch wenigstens 3 Std. und schnell auch mal 6 Std oder mehr an Grillzeit und die Temperaturkurve fällt schnell ab.

    Man kann die Chinadose also nicht mal eine Stunde oder mehr alleine lassen, wie bei einem richtigen Smoker.

    Benötigt wird diese Zeit, da das Grillgut ja l a n g s a m garen soll und muss, je nach Fleisch und Rezept bei Temperaturen zwischen 70 und 130°.

    Belohnt wird man aber mit einem unvergesslichem Geschmackserlebnis und unvergleichlicher „Saftigkeit“ des Grillguts, bedingt eben durch den geringen Flüssigkeitsverlust durch das Nieder-Temperatur und langsame Garen.
    Es liegt keine Bedienungs-/Gebrauchsanleitung bei, so daß man auf einschlägige Literatur angewiesen ist.

    Der Zusammenbau gelingt auch ohne fremde Hilfe, bei mir hat es ca. 2 Std. gedauert.
    Die Montage – Anleitung ist brauchbar, 1000x besser als das was man sonst aus China bekommt, wer mit Ikea – Anleitungen klar kommt, schafft auch den El Fuego 🙂
    Insgesamt passte alles und der Grill wackelt nicht nach dem Zusammenbau oder dem ersten mal benutzen. Bei mir war leider eine Bohrung zur Befestigung der Brennkammer an der Garkammer ca 2 mm falsch gesetzt, so dass ich nachsetzen musste. Da ich das bei Produkten aus China gewohnt bin, habe ich sowas günstig mal bei Aldi gekauft, das reicht alle mal. Daher brauchte ich dann auch 2 Std, sonst vermutlich 1,5 Std.
    Frickelig war das Anbringen der Griffe. Wer allerdings die Griffe vorher auseinander baut, hats dann aber leichter 🙂
    Insgesamt für eine Chinadose gute Verarbeitung.

    Der Smoker sollte vor dem ersten Grillen eingebrannt werden. Also am besten Holz einlegen und die Temperatur bei ca. 90° eine Stunde halten, damit die Lackschicht gut ins Material einbrennt, die Poren sich schließen und sich im Inneren eine Patina bildet. Dann kann es losgehen.

    Ich z.B. habe als erstes Grillgut „dicke Rippe“ vom Schwein genommen, mit Öl eingerieben, mit Meersalz und Pfeffer gewürzt und einige mal mit dunklem Hefeweizen bestrichen. Buchenholz als Brennmittel.

    Frau und Eltern waren begeistert! „Sowas von saftig, sowas hatte ich noch nie!“

    So machts Spaß!

    Jetzt spare ich auf einen richtigen Smoker!

    😉

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Lnman sagt:
    25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Toller Einstiegs BBq Smoker, 5. Juni 2011
    Rezension bezieht sich auf: “ El Fuego“ Smoker Grill 122 x 133 x 66 cm (Gartenartikel)

    Nun endlich zu meiner Rezension.

    Es ist nun eine Woche her das ich diesen Smoker mein Eigen nennen darf.

    Kurz und knapp erläutert:

    1. Die Lieferung erfolgte wie immer prompt und zur vollsten Zufriedenheit.

    2. Der Kartoninhalt (32kg) war ordentlich verpackt. Alle Bauteile wirken mit Liebe gefertigt. Die Schweissnähte gut verarbeitet.

    3. Die Bauanleitung ist für jemanden der die schwedische Kette kennt verständlich genug. Man orientiert sich an den Zeichnungen und muss sich lediglich die passenden Schrauben suchen.
    Dies gelingt aber super da diese übersichtlich auf einem Papppapier positioniert sind. Mit der Anleitung zusammen hat man keine Probleme diese zuzuordnen.

    4. Der Aufbau
    In der Anleitung wird von zwei Personen gesprochen. Wie bereits andere Käufer, habe ich diesen Somoker alleine zusammengebaut. Mit ein paar Bier und Ruhe ist dies in 2 Stunden machbar.

    5. Das eigentliche BBQ Erlebnis:
    Dies ist mein erster Smoker. Ich habe mich wochenlang mit diesem Thema beschäftigt, jedoch würde ein Anfangspreis von 1000 Euro einfach den Rahmen sprengen.
    Für den hier angebotenen Preis kann der Anfänger unter den Smokern nichts verkehrt machen. Meine Gattin und ich haben jetzt bereits vier mal gesmoked, es ist einfach unbeschreiblich wie „anders“ das Grillgut schmeckt!
    Der eigentliche smoke Vorgang variiert zwischen 6 Stunden und 10 oder mehr Stunden (Rezeptabhängig) . Wir haben „pulled Pork“ probiert mit 10 Stunden Garzeit. Dabei ist es halt notwendig öfters Holz nachzulegen und die Temperatur zu halten, was bedeutet das die Wochenenden immer nahezu ausgeplant sind.
    Als zweites wurden „Spare Ribs“ gesmoked mit einer Garzeit von 6 Stunden, und ich weiss jetzt schon das ich zu meinem Metzger nun muss um eine „ordentliche“ Rippe zu besorgen. Es ist einfach nur phänomenal.

    Gestern wurde das letzte mal gesmoked und das bei beginnendem Regenschauer. Also wurde der Smoker unter den Carport gerollt und dort weiter gemacht, praktisch mit den Rollen auch in Betrieb. Lediglich ein Handschuh ist erforderlich wegen der Hitze am Griff.
    Ich freue mich schon auf das nächste Smoke Erlebnis und habe das Pfingstwochenende in die Planung genommen.

    Also, für jeden der einen Smoker ausrpobieren will ist dieser Smoker zu empfehlen. Es muss nicht unbedingt der Joe`s oder Farmer sein. Es funktioniert.
    Das hier vorhandene Buch würde ich auch empfehlen. Meine Frau hat es mir geschenkt und ich finde es klasse weil seeehr Praktisch und Lesenswert.

    Viele Grüße

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!