Weber 8417 Warmhalterost, für Holzkohlegrills mit 57 cm

November 21, 2013 by  
Erschienen unter Grillen: Aktuelle News

Weber 8417 Warmhalterost, für Holzkohlegrills mit 57 cm

Weber 8417 Warmhalterost, für Holzkohlegrills mit 57 cm

  • Warmhalterost für Holzkohle-Grills 57cm

Vergrößern Sie die Fläche Ihres Holzkohlegrills. Geeignet zum Nachgaren von Steaks, Garen von Gemüse und zum Aufbacken von Brot.

Unverb. Preisempf.: EUR 29,99

Preis:

Comments

3 Responses to “Weber 8417 Warmhalterost, für Holzkohlegrills mit 57 cm”
  1. Devil26 "Franki" sagt:
    7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Sehr guter stabiler Warmhalterost!!!, 6. Juni 2011
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Weber 8417 Warmhalterost, für Holzkohlegrills mit 57 cm (Gartenartikel)

    Wir haben den Warmhalterost gleich beim Grillen am Wochenende getestet und müssen sagen, dass es ein sehr praktisches Produkt ist!!! Gerade für Fleisch, Würstchen, Brot usw. welches schneller fertig angerichtet ist wie andere Fleischsorten ist dieser Warmhalterost zu empfehlen. Die Würstchen oder sonstiges bleibt schön warm und man kann sein Essen dann komplett servieren. Wir besitzen einen Weber One Touch Premium 57 cm, für diese Größe ist der Warmhalterost ein wenig zu klein (er sitzt im vorderen Bereich nicht exakt am Kesselrand). Das ist meiner Meinung nach aber nicht so tragisch, deswegen würde ich dem Warmhalterost 4 Sterne geben!!!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Dr. M. Handwerker sagt:
    14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Garpunkt Glücksache – Für Liebhaber von trockenem Fleisch-, 11. März 2012
    Rezension bezieht sich auf: Weber 8417 Warmhalterost, für Holzkohlegrills mit 57 cm (Gartenartikel)

    Der Warmhalteaufsatz entfernt das Grillgut 10 Zentimeter vom Grillrost. Nun ist es entscheidend, ob wirklich klassisch gegrillt wird (Deckel offen) oder es sich eigentlich eher um eine Art Barbecue handelt (Deckel drauf).

    1. Ohne Deckel (klassisches Grillen)

    10cm oberhalb vom Rost wird es zwar schon kühler. Aber Warmhalten heißt 80 bis 100 Grad. Da Holzkohle und besonders Briketts sehr heiß sind außer man hat wenig Kohle im Grill bzw. grillt absichtlich mit niedrigen Temperaturen, was die wenigsten Hobbygriller machen dürften, wird das Grillgut von unten leicht weitergegrillt. Ein vom Rost genommenes, medium gebratenes Steak ist nach 10 Minuten „Warmhalten“ sehr wahrscheinlich durchgebraten. Fisch und sonstiges Fleisch dürften recht trocken werden, da der Fleischsaft verdunstet. Überhaupt ist die jeweilige „Warmhaltetemperatur“ im Außenbereich vielleicht noch mit Wind sehr schwer einschätzbar.

    2. Mit Deckel

    Wie man am Thermometer des Grills leicht ablesen kann, herrschen im Luftraum des Grills im Regelfall Temperaturen von über 180 Grad, meist sogar von weit über 200 Grad, wenn der Deckel draufbleibt. Es handelt sich also hier definitiv um indirektes Weitergrillen und nicht um Warmhalten. Warmgehalten wird übrigens auch im konventionellen Backofen bei 80-100 Grad Grad Celsius. Hier gibt man Fleisch/Fisch im wahrsten Sinne den Rest.

    Insgesamt ist die deutlich bessere Lösung in vielen Fällen, das Grillgut ganz aus dem Grill zu nehmen und gut einzupacken. Auf jeden Fall sollte man das Grillgut, wenn man den Weberaufsatz nimmt, in einer Alufolie einpacken. So wie es im Produktfoto gezeigt wird, sollte man es auf keinen Fall machen! Tödlich für Steaks und Fisch.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Stepahn Martin sagt:
    7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    ein Muss!, 13. Juni 2010
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Weber 8417 Warmhalterost, für Holzkohlegrills mit 57 cm (Gartenartikel)

    Perfekt wenn man die „2te Ebene“ benötigt die ein Weber so nicht hat.

    Ich benutze es um Würstchen fertig zu grillen (die sonst am großen Rost verbrennen würden) oder Brote knusprig zu machen.

    Damit bekommt man 3 Zonen in den Grill, Direkt, Indirekt und die 2te Ebene, sehr praktisch 🙂

    Verarbeitung ist sehr gut, gebaut für die Ewigkeit, wie alles von Weber…

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!