Barbecook 223.1400.050 Amica Starter-Set Rezessionen

Juni 22, 2014 by  
Erschienen unter Grillen: Aktuelle News

Barbecook 223.1400.050 Amica Starter-Set

Barbecook 223.1400.050 Amica Starter-Set

  • Halbkugel
  • Holzkohelgrill
  • Für Balkon, Terrasse und Camping

Mit dem innovativen Tischkugelgrill ‚Amica‘ von Barbecook geht Grillen kinderleicht!Dank der ausgefeilten Technik können Sie mit der Spezial-Brennpaste und den Cookchips ganz einfach richtig lecker grillen. Auch Kinder erfreuen sich so gefahrlos an dem unendlichen Grillspass, weil die Flammen im inneren des Kugelgrills bleiben.Die mitgelieferte Unterlage sorgt dafür, dass die Hitze nicht den Tisch angreift. So können bis zu vier Personen um das authentische Holzkohlefeuer sitzen und ein tolle

Unverb. Preisempf.: EUR 70,00

Preis:

Ähnliche LotusGrill Produkte

Comments

3 Responses to “Barbecook 223.1400.050 Amica Starter-Set Rezessionen”
  1. Ralf-Thomas Petersohn "Tropheini.de" sagt:
    16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Genau für unseren Zweck gemacht!, 19. August 2010
    Rezension bezieht sich auf: Barbecook 223.1400.050 Amica Starter-Set (Gartenartikel)
    Dieser Grill wurde von mir in einem großen Gartencenter entdeckt. Neugierig geworden, versuchte ich mehr heraus zu bekommen. Obige eher negative Rezession hat mich dann doch nicht abschrecken können. Da wir einen großen Gusseisen Grill (Smoker) besitzen, suchten wir was kleines für nur 3-4 Personen. Und wenn das auch Innen gehen soll, umso besser. Unser Teppanyaki ist eben mehr für das Braten, als so etwas wie Grillen.
    Zum Grill: er ist formschön durch die runde Keramikschale. Zu unterst kommt die Silikonunterlage, um den Tisch zu schonen. Nach Anweisung wird Wasser eingefüllt, der Anzünder und die Kohle. Nach dem Anzünden kann man sich erstmal anderen Dingen widmen. Die Kohle ist aus Bambus gemacht und qualmt kein bisschen.
    Für Indoor soll das mitgelieferte Blech benutzt werden. Außerdem weder zu fettes Fleisch, noch mariniertes. Nur trocken gewürztes.
    Wegen des Aromas und da wir den Wintergarten aufmachen konnten, haben wir auf das Blech verzichtet und auch mariniertes, fettes Fleisch benutzt. Das qualmte natürlich auch mal, was aber nicht am Grill liegt. Hält man sich an die Vorgaben, wird man nicht mehr Belästigung haben, als bei einer Raclette-Feier o.ä.
    Das Blech wird wohl eher nicht von uns eingesetzt werden, weil ich dann das Aroma der Kohlebefeuerung vermisse.
    Die Kohle (300g) hielt viel länger, als wir benötigt hätten. Wir hätten sicher auch alles auf dem Blech gegart bekommen, was natürlich länger gedauert hätte.
    Wir haben uns noch dazu den Teller mit 6 Schalen geholt, bei dem man den Ring außen drehen kann. Somit kommt Jeder an Soße, Dipps o.ä. Außerdem ist das natürlich eine doppelte Sicherheit. Die Hitze wurde aber nie zu groß. Der Teller blieb unversehrt, wie auch der Tisch.
    Alles in allem eine Anschaffung, die wir nicht bereut haben.
    P.S. die Kunststoffgriffe wurden nur handwarm. Das Metall, an dem sie geschraubt sind, wurde wärmer, ließ aber nichts schmelzen. Wenn man sich an die Vorgaben hält, dürfte auch nichts passieren.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Jan-Hagel sagt:
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Gute Qualität für den kleinen Rahmen, 21. April 2012
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Barbecook 223.1400.050 Amica Starter-Set (Gartenartikel)
    Zunächst möchte ich die Qualität der Verarbeitung bei diesem Grill und seinem Zubehör loben. Für den akzeptablen Gesamtpreis ist das vollkommen in Ordnung und man bekommt eine Menge dafür. Bei der Lieferung war zwar die Keramikschüssel gebrochen, aber die Rückgabe und Neubestellung bei Amazon ging schnell und unkompliziert. Vielleicht muss der Hersteller etwas an der Verpackung ändern, sollte es öfter vorkommen.

    Wir haben den Tischgrill angeschafft, weil wir zu zweit hin und wieder auf dem Balkon grillen wollen. Ich würde es auch nicht für mehr als drei Leute empfehlen, da die Fläche zum Grillen doch sehr klein ist und man sonst zu lange auf das fertige Essen wartet. Ich kann mir zwar vorstellen, dass es auch auf einem großen Tisch im Haus funktioniert, denke aber, dass man sauberer und sicherer vorgeht, wenn er auf dem Balkon oder der Terrasse eingesetzt wird. Wir haben die mitgelieferte Grillplatte ebenfalls ausprobiert, würden es aber nicht empfehlen diese einzusetzen, da man dann auch gleich eine Pfanne auf dem Herd verwenden kann.

    Der Anzünder und die Bambuskohle haben gut funktioniert, ich würde aber durchaus den Versuch wagen ihn mit üblicher Holzkohle zu befeuern, die günstiger zu haben ist. Die Reinigung der Teile war nicht zu aufwändig und wir haben den Grill sogar wieder für den Winter in den Originalkarton verpacken können.
    Insgesamt sollte man sich erstmal an die gut beschriebene Anleitung halten, damit man weiß, was der Hersteller für das Gerät vorgesehen hat und was nicht.
    Ich ziehe einen Stern ab, weil der Grill etwas größer hätte sein dürfen und man den Abstand zwischen Grillfläche und Kohle nicht verändern kann. Das ist für mich kein Grund das Produkt nicht für den Kauf zu empfehlen, wäre aber etwas, woran der Hersteller bei einem neuen Design oder Konzept nachdenken könnte.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. K. & B. W. "K.&B. W." sagt:
    3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Fehlkonstruktion – Abstand der Grillkohle zum Grillgut zu gering!, 6. April 2012
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Barbecook 223.1400.050 Amica Starter-Set (Gartenartikel)
    Prinzipiell könnte das Teil schon funktionieren, doch vermutlich hat weder der Entwickler noch der Hersteller jemals mit diesem Teil gegrillt!
    Die Grillkohle hat zum Grillgut einen viel zu geringen Absatnd. Aus diesem Grund verberennt das Grillgut innerhalb weniger Minuten, ohne innen gar zu sein! Eventuell funktioniert das Grillen nur mit der im Lieferumfang mitgelieferten Spezialgrillkohle. Eine Handelsüblich Grillkohle verursacht scheinbar eine zu große Hitze und lässt das Grillgut verbrennen.
    Die Idee am Tisch grillen zu können, ist prinzipiell gut, doch nicht mit dieser Konstruktion!
    Ich überlege mir, dieses Teil unter dem Vorwand „Unbrauchbar“ zurückzusenden!

    Der eine Stern in meiner Bewertung gilt lediglich für die gute Verarbeitung, ansonsten unbrauchbar!

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Ihre Meinung ist erwünscht

Teilen Sie uns mit, was Sie denken ...
und wenn Sie ein Foto hinterlassen wollen, dann schauen Sie bei gravatar vorbei!